27.10.2018 | 16:00
FC Köniz
43'F. Morelli
AC Bellinzona
18'M. Facchinetti

Punkteteilung

An diesem regnerischen Samstag empfing der FC Köniz den AC Bellinzona in Liebefeld. Das letzte Spiel gewann der AC Bellinzona gegen den FC Wohlen 3:2. Die Könizer hingegen, verbuchten eine Niederlage am Berner Derby gegen den FC Münsingen 2:1.

In der Tabelle stehen die Mannschaften vor Spielbeginn mit 22 Punkten auf Platz 6 (FCK) und 7 (ACB).

Die erste Halbzeit war ziemlich ausgeglichen. Beide Mannschaften versuchten nach vorne zu spielen. Dies gelang auch beiden in der ersten Halbzeit. In der 18. Spielminute gelang es Facchinetti, durch einen Pass von Sergi, den Ball ins Tor zu befördern. Leite konnte diesen Ball zwar noch berühren, aber er konnte das Tor nicht verhindern. Vor dem Pausenpfiff versuchte sich Naili in der 43. Spielminute aus einer Distanz von ca. 20 Metern mit einem direkten Schuss aufs Tor. Der Ball prallte jedoch am Torhüter ab und kam Morelli direkt vor die Füsse. Mit wenig Mühe schoss er den Ball ins Tor uns sorgte für den Ausgleich.

In der zweiten Halbzeit gelang keiner Mannschaft die Führung. Es kam zu keinen gefährlichen Torchancen.

Nach Spielende stehen beide Mannschaften mit 23 Punkten in der Tabelle auf Platz 5 (FCK) und 6 (ACB).

Das nächste Spiel findet auswärts am 3. November um 17:30 Uhr gegen den aktuell drittplatzierten Yverdon Sport FC statt.

 

Man Of The Match

FC Köniz
1 Christian Leite
3 Imanol Carrasco
4 Ahmet Özcan
6 Mattia Cinquini31'
22 Marvin Pfründer
8 Samir Naili80'
10 Marko Bicvic
11 Luther-King Adjei75'
14 Enis Ramadani
72 Fabio Morelli88'43'
77 Cristian Miani

Auf der Bank

13Severin Keller
20Fabio Donato
88Ilker Tugal
18Valérian Boillat80'
29Hisham Emurli88'
9Valentin Mbarga75'
17Marko Dangubic

Trainer

Bernard Pulver
AC Bellinzona
1Pelloni Ulisse
3Antonio Felitti
5Léo Farine82'9'
6Tito Tarchini
33Daniele Russo
4Luca Quadri69'
7Salvatore Guarino
10Mirko Facchinetti18'
22Renato Sergi79'
26Siyar Doldur76'

Auf der Bank

18Stefan VIdovic
2Daniel Maffi82'
16Tommaso Perpignano
8David Forzano69'
29Luca Anselmi76'
11Giovanni Italo79'

Trainer

Luigi Tirapelle

Wähle Den "Man Of The Match"