06.10.2018 | 14:00
FC Basel II
93'D. Spataro
FC Köniz
27'A. Franjic
31'E. Ramadani

Auswärtssieg

Der gestrige Gegner in der Meisterschaft war die U21-Mannschaft des FC Basel. Dieses Spiel fand bei sonnigem Wetter auf der Sportanlage «Nachwuchs-Campus» in Basel statt.

In der 6 Spielminute drangen die Basler in den Strafraum der Könizer vor und prüften Torhüter Leite ein erstes Mal. Die Könizer kamen in der 10 Minute zu ihrem ersten Torschuss und nur knapp 7 Minuten später folgte die nächste Torchance. Das erste Tor in dieser Partie fiel in der 27 Minute. Der Angriff der Könizer ging über die linke Seite, der Flankenball von Ramadani konnte Franjic per Kopf direkt ins Tor befördern. Der Basler Torhüter hatte keine Chance den Ball zu halten. Der FC Köniz ging dadurch in Führung. Nur knapp vier Minuten später doppelten sie gleich nach. Diesmal hiess der Torschütze Enis Ramadani – 0:2 für den FC Köniz. Kurz darauf waren noch einmal die Basler an der Reihe. Doch der Ball prallte an die Latte und so stand es nach 45 Spielminuten 0:2 für den FC Köniz.  

Nach dem Seitenwechsel gehörte die erste gefährliche Torchance dem FC Basel II. Nun machten die Basler etwas mehr Druck um ihren Rückstand noch aufzuholen. Doch viele Tormöglichkeiten gab es nicht. In der 68 Minute vergaben die Basler eine Torchance und nur 2 Minuten später ebenso die Könizer. Die zweite Halbzeit hatte mehr Spielunterbrüche und führte zu einer dreiminütigen Nachspielzeit. In dieser gelang Daniele Spataro für die U21-Mannschaft der Basler der Ehrentreffer. Er konnte sich in der Platzhälfte der Könizer den Ball erobern. Gleich nach dem Tor wurde die Partie vom Schiedsrichter beendet. So stand es am Schluss dieses Spiels 1:2 für den FC Köniz.

Nach den zwei Niederlagen der Könizer ist dies ein wichtiger Sieg. Es geht weiter mit der Meisterschaft am nächsten Samstag, 13. Oktober 2018. Der Gegner heisst FC Zürich II. Dieses Spiel wird zu Hause um 16:00 Uhr im Stadion Liebefeld stattfinden.

Man Of The Match

FC Basel II
1 Niklas Steffen
3 Bastien Conus
4 Yves Kaiser 46'
5 Konstantinos Dimitriou
6 Uran Bislimi75'
8 Robin Huser 46'
10 Leonardo Gubinelli 46'
12 Veriano Vogrig
7 Daniele Spataro 93'
9 Tician Tushi
11 Julian von Moos

Auf der Bank

18Felix Gebhardt
5Ylber Lokaj81'46'
13Yves Jankowski
14Leandro Gaudiano 75'
15Yannick Marchand 46'
16Marin Martinovic
17Nicola Suter 46'

Trainer

Arjan Peço
FC Köniz
1Christian Leite
3Imanol Carrasco
4Ahmet Özcan80'
6Mattia Cinquini
22Marvin Pfründer
10Marko Bicvic64'
14Enis Ramadani57'31'
21Onur Akbulut80'
72Fabio Morelli75'
77Cristian Miani13'
19Anto Franjic27'

Auf der Bank

13Severin Keller
88Ilker Tugal80'
8Samir Naili64'
18Valérian Boillat57'
29Hisham Emurli75'
9Valentin Mbarga
17Marko Dangubic

Trainer

Bernard Pulver

Der FC Köniz trifft auf den FC Basel II

Nach zwei Niederlagen in Folge wäre nun wieder ein Sieg nötig. Die Könizer sind nach der letzten Partie gegen den FC Sion II auf Platz 6 abgerutscht. Der Gegner am kommenden Samstag heisst FC Basel II. Dieser zeigte am 22. September, dem vorletzten Spiel, eine sehr starke Partie gegen den FC La Chaux-de-Fonds. Da siegten sie gleich mit 7:0. Das letzte Spiel der Basler, letzten Samstag gegen den FC Wohlen, verloren sie hingegen wieder. Es wird ein spannendes Spiel erwartet. 

Die Partie wird um 14:00 Uhr in Münchenstein, Basel angepfiffen.

 

Wähle Den "Man Of The Match"