22.09.2018 | 16:00
FC Köniz
SC Cham
29'F. Müller

Erste Niederlage der Saison

Beide Mannschaften haben ihr letztes Spiel am Mittwoch gewonnen. In diesen Partien gab es jeweils viele Tore. Können die Zuschauer auch diesen Samstag mit einem torreichen Spiel rechnen?

Anpfiff des Spiels war gestern um 16:00 Uhr im Stadion Liebefeld. Die ersten 20 Minuten dieser Partie verliefen ruhig. Beide Mannschaften verteidigten gut und es kam auf beiden Seiten zu keinen gefährlichen Aktionen im Strafraum. In der 22 Minute hatte dann der SC Cham seine erste gute Torchance. Nach einem schwachen Eckball der Könizer in der 28 Minute, startete der SC Cham zum Gegenangriff – dies erfolgreich. Durch den Torschützen Florian Müller ging der SC Cham mit 0:1 in Führung. In der 35 Minute hatten die Könizer eine Möglichkeit den Rückstand auszugleichen. Sie verfehlten das Tor nur knapp. Es kam zu keiner weiteren Torchance für die Könizer und so ging der FC Köniz mit einem 0:1 Rückstand in die Pause.

Die zweite Halbzeit begann mit einem Hin und Her beider Mannschaften. Cham mit etwas mehr Ballbesitz und die etwas stärkere Mannschaft. Ein Freistoss in der 63 Minute war die erste Torchance in der zweiten Halbzeit des FC Köniz. Knapp 10 Minuten später wurde es gefährlich im Strafraum der Könizer. Der SC Cham kam zu einer sehr guten Tormöglichkeit, doch der Ball konnte noch rechts am Tor vorbei gelenkt werden. Der darauffolgende Eckball war ungefährlich. Das Tor in der 74 Minute des FC Köniz zählte nicht, da der Linienrichter Offside angezeigt hatte. Eine Tätlichkeit in der 78 Spielminute des Könizers Fabio Donato führe dazu, dass der FC Köniz die verbleibenden 12 Minuten des Spiels nur noch zu 10 spielen mussten. Konnte der FC Cham die Unterzahl des Heimteams nutzen? Nein.

Die letzte Möglichkeit des FC Köniz war in der 87 Minute. Doch auch dieses Tor zählte nicht, da auch dieses leider aus einer Offside Position erzielt wurde. So blieb es am Ende beim 0:1 und die Könizer verlieren das erste Mal in dieser Saison zu Hause.

Das nächste Spiel findet am Samstag 29.09.2018 statt. Der FC Köniz trifft auf den FC Sion II. Anpfiff ist um 16:00 Uhr im Stadion Liebefeld.

Man Of The Match

FC Köniz
1 Christian Leite
4 Ahmet Özcan57'
6 Mattia Cinquini
20 Fabio Donato80'
88 Ilker Tugal
8 Samir Naili
11 Luther-King Adjei
18 Valérian Boillat75'
72 Fabio Morelli69'
17 Marko Dangubic46'
19 Anto Franjic55'

Auf der Bank

13Severin Keller
3Imanol Carrasco
22Marvin Pfründer
14Enis Ramadani75'
29Hisham Emurli69'
77Cristian Miani46'

Trainer

Bernard Pulver
SC Cham
16Marco Peterhans
3Fabio Niederhauser
17Mauro Bender
27Esat Balaj
7Rafhael Domingues 72'
8Davide Giampa
10Florian Müller89'29'
14Jan Loosli67'
22Sandro Foschini
9Roman Herger76'
30Célien Wicht 82'

Auf der Bank

10Danijel Stefanovic89'
5Dejan Jakovljevic76'
20Jessy Nimi67'
26Thomas Schiavano 72'

Trainer

Jörg Portmann

Diesen Samstag wird es spannend!

Beide Vereine haben 16 Punkte. Der FC Cham steht momentan auf dem 3. Platz, mit einem Sieg mehr als die Könizer.

Mit einer starken Leistung haben sie gestern zu Hause den Berner Club FC Breitenrain mit einem 6:0 besiegt.

Um den Anschluss an die Tabellenspitze nicht zu verlieren, muss ein Sieg her! 

Samstag, 22. September 2018

Spielbeginn 16:00 Uhr

Stadion Liebefeld

Wähle Den "Man Of The Match"