23.01.2018 | 19:00
FC Münsingen
72'D. Mumenthaler
FC Köniz
83'L. Sadiki

Erstes Testspiel der Wintervorbereitung

Dem FC Köniz gelang gegen den FC Münsingen (1. Liga classic) auf dem Kunstrasen Sandreutenen nur ein 1:1-Unentschieden. Abwehrspieler Laurant Sadiki erzielte in der 83. Minute den Treffer zum Schlussresultat.

In einem ereignisarmen ersten Testspiel der Wintervorbereitung machte es der FC Münsingen unserer Promotion League Mannschaft hauptsächlich mit einer kompakt agierenden und tief stehenden Mannschaft sowie einer ruppigen Spielweise sehr schwer, das Kombinationsspiel wie gewünscht aufzuziehen.

Köniz hatte bis zur Halbzeitpause mehr Spielanteile und hätte bei einer besseren Chancenverwertung in Führung gehen können. Die Offensivabteilung hatte an diesem Abend allerdings das Glück noch nicht auf ihrer Seite.

In der Halbzeit gab es auf beiden Seiten sehr viele Wechsel und so entwickelte sich ein Spiel mit offenem Schlagabtausch. Münsingen, nun deutlich mutiger und agiler als in der ersten Halbzeit, kam seinerseits zu ersten Abschlussmöglichkeiten, die entweder deutlich am Tor vorbei gingen oder von Keller vereitelt wurden. Köniz seinerseits musste für die zusehends härter werdende Zweikampfführung in der 63. Minute erneut einen Wechsel vornehmen - Emurli, in der Halbzeit für Miani gekommen - musste das Feld nach 18. Minuten wieder verlassen. Er wurde vorsichtshalber nicht mehr eingesetzt.

Gehaltener Elfmeter von Keller
Das Spiel musste 65. Minuten alt werden, ehe der Gegner zu einer nennenswerten Torchance gelang. Ein Abschlussversuch gelang über unglückliche Umstände an den Unterarm von Sadiki. Der Schiedsrichter zeigte sofort auf den Elfmeterpunkt. Münsingens Kapitän Gasser - in der Regel ein sicherer Schütze - schoss den Ball direkt in die Flugbahn von Keller, der sich in dieser Aktion für die richtige Ecke entschieden hatte.

Sieben Minuten später wurde Köniz allerdings dennoch kalt erwischt. Eine zu kurz getretene Ecke (72.) wurde im Strafraum auf den zweiten Pfosten verlängert, wo ein Spieler von Münsingen alleine einschieben konnte.

Die Könizer liessen sich von diesem Rückstand allerdings nicht beirren und spielten weiterhin nach vorne. In der 83. Minute konnte Neuzugang Morelli nur mit einem Foul gestoppt werden. Den Freistoss flankte Neto Da Silva mustergültig hinter die Abwehr der Münsinger, wo Koubsky den Ball uneigennützig in die Mitte abspielte und Sadiki das längst fällige Tor erzielte.

Aufstellung FC Köniz
Schindler (46. Keller) - Stauffiger, Cinquini (46. Koubsky), Sadiki, Carrasco - Guto (62. Neto Da Silva), Boillat, Osmani (46. Huvos) - Morelli (46. Arfaoui), Makshana, Miani (46. Emurli / 63. Morelli). 

FC Münsingen
1 Daniel Mumenthaler72'

Auf der Bank

Trainer

Kurt Feuz
FC Köniz
23Christian Schindler46'
2Marco Stauffiger
3Imanol Carrasco
6Mattia Cinquini46'
20Laurant Sadiki83'
10Guto Cappellini62'
18Valérian Boillat
72Fabio Morelli46'
77Cristian Miani46'
7Qendrim Makshana
12Altin Osmani46'

Auf der Bank

13Severin Keller46'
4Jiri Koubsky46'
9Vitor Huvos46'
11Neto Gomes62'
25Hamdi Arfaoui46'
29Hisham Emurli46'

Trainer

Bernard Pulver

Keine Vorschau vorhanden.