Köniz II weiter siegreich

Köniz II weiter siegreich

24.04.2018 22:10

Beim 2:0-Testspielsieg gegen YB U-18 trafen Walther (2.) und Neto Gomes (69.).

Der FC Köniz II startete gleich mit dem Torerfolg in dieses Testspiel gegen die U-18 des zukünftigen Schweizer Meisters, BSC Young Boys. Walther war bereits nach 2 Minuten zur Stelle und konnte zur Führung einschieben.
Danach hatten die Platzherren mehr vom Spiel und kamen nach gut 30 Minuten zu zwei gefährlichen Abschlussmöglichkeiten, die Torwart Keller in Extremis abzuwehren wusste. Kurz zuvor hatte Walther einen gewagten Rückpass eines YB-Innenverteidigers clever erlaufen und hätte so beinahe sein zweites Tor erzielen können. Sein Schuss ging nur knapp am Tor vorbei.

Auch in der zweiten Halbzeit war YB U-18 weiter die spielbestimmende Mannschaft ohne jedoch gefährlich zu werden. Nach 63. Minuten erhielt Keller die nächste Gelegenheit, sich erneut auszuzeichnen. Auch in dieser Situation hielt er Köniz II im Spiel, als er eine 1:1-Situation glänzend parierte. In der 69. Minute setzte Neto Gomes dem Spiel allerdings den Deckel drauf - er verwertete den fälligen Handelfmeter sehr routiniert, indem er YB-Torwart Hösli in die linke Ecke schickte und selbst rechts einschob.

Köniz II vergab in der Folge einige gute Kontermöglichkeiten zum Teil sehr fahrlässig. Die grösste Chance zum dritten Tor besass der eben eingewechselte Milosavljevic, als er aus kürzerster Distanz am leeren Tor vorbei schoss (89.).

In der 2. Liga geht es für Köniz II am Sonntag, den 29. April 2018 mit dem Heimspiel gegen den FC Rothorn (Spielbeginn 10:30 Uhr) weiter.

Telegramm
Stade de Suisse; 40 Zuschauer.
Tore: 0:1 Walther (2.), 0:2 Neto Gomes (69.).

FC Köniz II: Keller - Begbie, Gutbub, Lackovic, Ledesma (46. Kurz) - Henzi, Vranovci - Neto Gomes (87. Pena), Wildhaber, Ba - Walther (84. Milosavljevic).

#Köniz #II