Gruppeneinteilung 2. Liga inter

Gruppeneinteilung 2. Liga inter

22.06.2018 21:12

FC Köniz II tritt nächste Saison wie erwartet in der Gruppe 3 an.

Die Amateur Liga des Schweizer Fussballverbands hat am Freitag, 22. Juni 2018 die Gruppeneinteilung für die Saison 18/19 vorgenommen. Dabei spielt Aufsteiger FC Köniz II in der Gruppe 3 und trifft unter anderem auf Konolfingen, Lerchenfeld und Prishtina Bern.
In der Gruppe 3 treten Mannschaften des Fussballverband Nordwestschweiz (NWS), Solothurver Fussballverband (SOFV) und des Fussballverband Bern-Jura (FVBJ) gegeneinander an.

Vergangene Saison stieg der FC Biel auf dramatische Art und Weise in die 1. Liga auf. Liestal war in der Fairplaywertung bei gleich vielen Punkten (56) gegenüber den Seeländern im Vorteil. Biel gewann sein letztes Meisterschaftsspiel in Konolfingen mit 4:0, Liestal konnte sich in Dornach nicht durchsetzen und verlor 0:1.
Abgestiegen aus der Gruppe 3 sind der FC Muri-Gümligen (27 Punkte), FC Reinach (23) und der Tabellenletzte FC Bern mit 7 Punkten.

Die Amateur Liga hat hingegen noch nicht bekannt gegeben, wie viele Spielerwechsel in der 2. Liga interregional möglich sein werden.

Die Gruppe 3 im Detail:

- FC Köniz II (Aufsteiger, FVBJ)
- AS Timau Basel (NWS)
- FC Allschwil (NWS)
- FC Konolfingen (FVBJ)
- FC Lerchenfeld (FVBJ)
- FC Moutier (FVBJ)
- FC Prishtina Bern (FVBJ)
- FC Tavannes/Tramelan (FVBJ)
- SC Binningen (NWS)
- SC Dornach (NWS)
- SV Muttenz (Aufsteiger, NWS)
- FC Subingen (Aufsteiger, SOFV)
- FC Cornol - La Beroche (Aufsteiger, FVBJ)
- FC Liestal (NWS)

#Gruppeneinteilung #Liga