Auslosung Helvetia Schweizer Cup

Auslosung Helvetia Schweizer Cup

30.06.2018 00:25

FC Köniz empfängt am Wochenende des 18./19. August den FC Sion.

Einen Monat nachdem der FC Zürich in einem dramatischen Endspiel den Schweizer Meister BSC Young Boys mit 2:1 besiegte, war das Stade de Suisse in Bern erneut Austragungsort eines weiteren Helvetia Schweizer Cup Highlights.
Am heutigen Abend wurde im 31'120 Zuschauer fassenden Stadion die erste Hauptrunde (1/32-Final) ausgelost.

Dabei meinte es "Glücksfee" Dominic Quiel (Vizepräsident des FC Ueberstorf) erneut sehr gut mit dem FC Köniz und bescherte uns den nächsten Super League Verein.
Am Wochenende des 18./19. August 2018 empfängt Köniz auf dem Sportplatz Liebefeld den dreizehnfachen Cupsieger FC Sion.

Der FC Köniz kennt den ersten Cupspiel-Gegner aus früheren Begegnungen. Einerseits spielt die U-21 Mannschaft der Sittener in der Promotion League gegen den FC Köniz und andererseits gab es dieses Cupspiel am 30. Oktober 2014 im Rahmen des 1/8-Final "Würth Schweizer Cup" bereits einmal. Damals setzte sich der Gast aus Sion mit 3:0 (Tore: Moussa Konate, Léo Lacroix und Vincent Ruefli) durch.

Nun hat Köniz also erneut die Möglichkeit dem Zweiten der ewigen Cupsieger-Tabelle ein Bein zu stellen.
Übrigens: der FC Sion gewann - nachdem man Köniz ausgeschaltet hatte - in der Saison 2014/15 den Cupfinal gegen den FC Basel mit 3:0. Dieser Titel ist seither der letzte grosse Erfolg in der Vereinsgeschichte des FC Sion.

#Auslosung #Helvetia #Schweizer #Cup